Programm

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Für Kartenvorverkauf auf beim jeweiligen Datum klicken

Der niedrigere der beiden Preise gilt als Vorverkaufspreis.
Der Vorverkaufspreis beinhaltet die Systemgebühr.
Bei Abholung + 1,00 € - 10 % VVK-Gebühr, je nach VVK-Stelle.

Für mehr Info zu den Künstlern auf das Foto oder den Namen klicken

Freitag, 9. Dezember 2016 23,-- / 25,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr ausverkauft
Da Huawa, da Meier und I
"Zeit is a Matz!" heißt das neue Programm, mit dem die drei Vollblutmusiker quer durch ganz Bayern unterwegs sind. In gewohnt witziger Weise schauen Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (I) der Gesellschaft auf die Finger, besingen das bayrische Gemüt und geben Gas im Hier und Jetzt, denn die Uhr, "de muass vom Deife sei". "

Samstag, 10. Dezember 2016 23,-- / 25,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr ausverkauft
Da Huawa, da Meier und I
"Zeit is a Matz!" heißt das neue Programm, mit dem die drei Vollblutmusiker quer durch ganz Bayern unterwegs sind. In gewohnt witziger Weise schauen Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (I) der Gesellschaft auf die Finger, besingen das bayrische Gemüt und geben Gas im Hier und Jetzt, denn die Uhr, "de muass vom Deife sei". "

Betriebsurlaub bis 3. Februar 2017

Samstag, 4. Februar 2017 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn
„Der Name ist Programm“. Der Jodelwahnsinn präsentiert ein facettenreiches und spannendes Instrumentarium: Acoustic- & Electric Guitars, Geige, Tuba und diatonische Ziach bringen abenteuerlich extravagante Arrangements mit außergewöhnlichen Sounds zum Klingen. Authentisch, bairisch-gradraus und anarchisch - kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig, schlitzohrig!

Samstag, 11. Februar 2017 18,-- / 20,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Nick Woodland
Die britisch-bayerische Blues-Legende mit fast 50 Jahren Bühnenerfahrung und seiner erstklassigen Band muss man gesehen und vor allem gehört haben! Rau, erdig und abwechslungsreich: dreckiger Blues, temperamentvoller Country und virtuoser Folk, gewürzt mit Reggae- und Surf-Rock-Anleihen. Hartnäckig hält sich auch das Gerücht, der Gitarrenvirtuose habe ein Angebot der Rolling Stones abgelehnt.

Samstag, 18. Februar 2017 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Christian Springer
In seinem neuen Programm "Trotzdem!" geht’s Christian Springer ums Ganze. Und dafür kämpft er, bis seine Ohren glühen. Er ist der Aufreger unter Deutschlands Kabarettisten, der Trotzdem-Män. Auf der Bühne sehen Sie einen satirischen Mutmacher, der leichtfüßig Sinn und Unsinn zu skurrilen politischen Kabarett-Geschichten verknüpft, in denen mehr als ein Körnchen Wahrheit steckt.

Samstag, 4. März 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Lynyrd’s Frynds
Sie l(i)eben die Musik von Lynyrd Skynyrd! Lynyrd’s Frynds transportieren die ungebrochene Kraft der Musik von Lynyrd Skynyrd direkt in die Herzen des Publikums. Neben einigen Studioproduktionen, die von der Band aus Jacksonville, Florida selbst nie live zu hören waren, begeistern die Frynds mit allen Klassikern von Sweet Home Alabama bis Free Bird.

Samstag, 11. März 2017
nummerierte Plätze VVK 26/27/28 - AK 29/30/31
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Stadthalle Roding
Norbert Neugirg
& Die Altneihauser Feierwehrkapell’n

Die Musikanten sind ausnahmslos Amateure und werden dieser Tatsache auch immer gerecht. Zwischen den gespielten Titeln monologisiert der Kommandant eigenartig daher und trägt so wesentlich zum Verstreichen der gut 120 Minuten Programm bei. Üblicherweise kann sich das Ensemble ein paar Seitenhiebe auf lokales Geschehen nicht verkneifen. Alles in allem - ein fragwürdiger Abend aber: Unbedingt sehenswert!

Samstag, 18. März 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Remember Rory
Rory Gallagher war schon zu Lebzeiten eine Blues-Rock-Legende. Die Band genießt in der internationalen Rory Gallagher und Blues Rock-Szene gerade wegen ihrer großen Authentizität höchste Anerkennung und ist auch in Irland (Rorys Geburtsland) ein fester Begriff und eine der beliebtesten Bands.

Samstag, 25. März 2017  ausverkauft  
Tickets für die nächste Veranstaltung sind bereits erhältlich
(nach untern scrollen)

Da Bobbe
Er startet mit seinem zweiten Kabarettprogramm "Zefix!" wieder den Angriff auf die Lachmuskeln. Zefix lustig, Zefix authentisch und Zefix bayrisch. Als YouTube-Star machte er sich mit seiner Kunstfigur, dem angetrunkenen Feuerwehrkommandant Brandlhuber Muk, in ganz Bayern einen großen Namen.

Samstag, 1. April 2017 14,-- / 16,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Neal Black & The Healers
Real Texas Blues - dazu ein Zitat aus dem "Rolling Stone": „Neal Black ist einer der wichtigsten Blues Musiker und einer der besten neuen Musiker der letzten 10 Jahre aus Texas. Er hat seinen ureigensten Gitarren-Stil entwickelt und seine Stimme klingt wie eine Mischung aus Tom Waits und Howling Wolf.“

Samstag, 8. April 2017 16,-- / 18,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Ecco Meinecke
Vielen bekannt als Entertainer, Sänger und Musiker Ecco DiLorenzo präsentiert der einstige Frontkämpfer im Ensemble der "Lach- und Schieß", sein nunmehr viertes Kabarett-Soloprogramm: „Das Thema ist gegessen“. Das Thema ist: Essen. Wird bestimmt saugut - Hingehen!

Samstag, 22. April 2017 14,-- / 16,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Bluesgangsters
Sie gehören mit Sicherheit zur ersten Liga der Bluesbands und setzen neue Maßstäbe! Dabei interpretieren sie keineswegs nur Standards, vielmehr entwickeln sie seit weit über 20 Jahren ihren eigenen unverwechselbaren Bluesgangsters-Sound: treibender neuzeitlicher Heavy-Bluesrock, der sogar in Chicago vor fachkundigem Publikum begeistert.

Freitag, 28. April 2017 20,-- / 22,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band
Die besten Songs von Paul Simon und Art Garfunkel, viele aus der Zeit in der sie noch gemeinsam unterwegs waren, aber auch neuere Stücke der Solo-Alben. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die Stimmlagen, die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten.

Samstag, 29. April 2017 20,-- / 22,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band
Die besten Songs von Paul Simon und Art Garfunkel, viele aus der Zeit in der sie noch gemeinsam unterwegs waren, aber auch neuere Stücke der Solo-Alben. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die Stimmlagen, die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten.

Freitag, 5. Mai 2017 19,50 / 22,00   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.03 Uhr
in der Braun-Arena, Weiding

Da Meier
Er gehört nicht nur zum humoristischen Dreigestirn „Da Huawa, da Meier und I“, sondern veröffentlicht auch regelmäßig eine satirische Zeitungskolumne und stellt nun sein Soloprogramm „Ausgewogen“ vor. Über die Jahre hat sich nämlich so einiges in seiner kreativen Schublade angesammelt, das Da Meier nun gebündelt auf die Kabarettbühne bringt.

Samstag, 6. Mai 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Angelo Sommerfeld
Der Gewinner des Ostbayerischen Kabarett-Preises 2016 stellt sein Programm „Sink Big“ - Scheitern mit Mehrwert vor. Die ultimative Coaching-Satire. Als leicht angeschmuddelter Dilettant und mehrfach gescheiterter Unternehmer im schwarzen Anzug, überschüttet er sein Publikum gern mit hochwirksamen Ratschlägen wie „Wer in einer Grube hockt, sollte zuerst mal mit dem Buddeln aufhören!“

Samstag, 13. Mai 2017 23,-- / 25,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Willy Michl
Seine Konzerte sind spontankreative Ereignisse, er hat kein festes Programm; er vereint die Herzen seines Publikums und singt aus der Tiefe seiner Seele, was ihn bewegt. Musik ist die Kunst das Herz des Menschen zu rühren, das Gehör zu erfreuen und den Verstand in angenehme Tätigkeit zu versetzen, ein alter Lehrsatz, dem der Isarindianer folgen will.

Samstag, 20. Mai 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Hanghena
Drei Mädels - 15 Instrumente und jede Menge Humor. Bayerisches Musik-Kabarett mit Vollblut Musikantinnen aus der Holledau.
In ihrem Programm "Emanzipation schiabt o..." nehmen sie nicht nur die Männer aufs Korn, auch den Frauen wird überraschend und teils mit voller Härte der Spiegel vor’s Gesicht gehalten!

Samstag, 27. Mai 2017 18,-- / 20,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Kellner
Die Fans wissen es schon lange: Ob live oder auf CD, bei Mathias Kellner darf man sich auch im neuen Programm "Kettnkarussell" auf seine authentischen Songs ebenso freuen wie auf die urkomischen Geschichten dazwischen. Er lädt ein ins Universum und ins Chaos der freien Gedanken, in dem jeder seiner Phantasie freien Lauf geben darf und vielleicht auch mal wieder einen anderen Blick aufs Leben bekommt.

Samstag, 10. Juni 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Der Pferdetherapeut
Die erste deutsche Comedy über das Denken von Pferd, Reiter und Ausbilder. In seinem Programm "Das gestörte Verhältnis" erzählt der bekannte Ausbilder und Pferdetherapeut Wolfgang Gnesner mit viel Humor Wissenswertes, Geschichten und Erlebtes rund ums Pferd.

Samstag, 24. Juni 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Folsom Prison Band
Die Folsom Prison Band hält die Erinnerung an den legendären Johnny Cash wach und führt fort, was Cash einst schuf. Eine Tribute-Show zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht.

Donnerstag, 29. Juni 2017 18,-- / 20,-- 
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
im Festzelt Schönthal

Helmut A. Binser
Er ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig, sein Bühnenauftritt so lässig und selbstverständlich als hätte er nie etwas anderes gemacht. In seinem mittlerweile dritten Bühnenprogramm „Wie im Himmel“ darf man sich auf viele neue Gschichten und Lieder des gemütlichen Waidlers freuen.

Samstag, 8. Juli 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Karin Rabhansl
Die Singer-/Songwriterin („Mogst Schmusn“, „Singa“) veröffentlichte ihr drittes Album. „Anna“ heißt es. Kurz und bündig sagt sie selbst dazu: "Ich bin ein Gitarrenmädchen und ich mach Popmusik!" Dabei überrascht sie mit neuen Facetten ihres Talents und bündelt die besten Elemente aus der Vergangenheit.

Samstag, 22. Juli 2017 17,-- / 20,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
im Festzelt in Raindorf
(Veranstalter SV Raindorf)
Da Bobbe
Er startet mit seinem zweiten Kabarettprogramm "Zefix!" wieder den Angriff auf die Lachmuskeln. Zefix lustig, Zefix authentisch und Zefix bayrisch. Als YouTube-Star machte er sich mit seiner Kunstfigur, dem angetrunkenen Feuerwehrkommandant Brandlhuber Muk, in ganz Bayern einen großen Namen.

Dienstag, 15. August 2017 23,50 / 26,--   
Einlass 17.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr
im Festzelt der FFW Lam
Da Huawa, da Meier und I
Das Bierzelt-Programm. Eine mitreißende Mischung aus dem neuen Programm "Zeit is a Matz!" und den besten Songs der letzten 15 Jahre und Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Siegi Mühlbauer (i) verstehen es hervorragend, für die richtige Stimmung zu sorgen. Mehrstimmig heißt es dann im Bierzelt: "Mei Bayernland, wie bist du schee... "

Samstag, 16. September 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
9. Ostbayerischer Kabarett-Preis
Eine abwechslungsreiche Show mit verschiedenen Künstlern. Die Rundschau präsentiert gemeinsam mit der Liederbühne Robinson vielversprechende Talente aus den Bereichen Kabarett, Musikkabarett und Comedy. Aus einer Vielzahl an Bewerbungen werden die besten Künstler ausgewählt, die an diesem Abend ihr Können zeigen.

Samstag, 23. September 2017 22,-- / 24,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Stadthalle Roding
D´Raith-Schwestern & da Blaimer
Bayern-Pop mit den legendären Soulstimmen der Oberpfalz und ihrer Band. Viele neue Songs haben sie in den letzten drei Jahren geschrieben. Zeit also für ein brandneues Bühnenprogramm mit dazugehöriger CD. In "Hart aber Herzlich" präsentieren sie wunderbare menschliche und herzliche Geschichten, Songs zum Lachen, Mitfühlen und Nachdenken.

Samstag, 30. September 2017 16,-- / 18,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
The Wishing Well
Mit ihren betörenden, üppigen und orchestralen Klängen rufen die Australier eine außergewöhnliche Bandbreite von Emotionen wach. Das Miteinander von dreistimmigen Harmonien, wehmütiger Geige und majestätischen Rhythmen, vereint mit starkem, eindringlichem Gesang ergibt eine unglaublich reiche und verzaubernde Mischung von Folk, Pop und Rock.

Samstag, 7. Oktober 2017 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Stadthalle Roding
Knedl & Kraut
„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch. Wenn man – wie das Trio von Knedl & Kraut – seine Wirtsstub‘n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!

Samstag, 14. Oktober 2017 14,-- / 16,--
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Reverend Rusty & The Case

Ein Trio, das zu den besten und einmaligen Blues-Rock-Acts zählt, die in der Szene zu finden sind. Der Reverend spielt dreckige High-Engergy-Slide-Guitar auf der Dobro, als wäre der Teufel hinter ihm her. Eine gnadenlose, erdige, unverwüstliche Blues-Rock-Show, die ihresgleichen sucht. Dabei werden auch für die Szene ungewöhnliche Instrumente verwendet.

Samstag, 21. Oktober 2017 20,-- / 22,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
in der Braun-Arena, Weiding

Luise Kinseher
In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin im Programm "Ruhe Bewahren!" in die Herzen des Publikums. Sie verkörpert eine ganze Reihe von fiktiven Charakteren, die in einem Unternehmen arbeiten, von der Putzfrau bis zu Firmenchefin. Aus diesen unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet sie das entsprechende Thema und lässt natürlich kein Auge trocken.

Samstag, 4. November 2017 21,-- / 23,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Die Couplet-AG
Die coupletgewaltigen Kabarettisten holen im neuen Programm "Wir kommen!" zum satirischen Rundumschlag aus. Im Gepäck: Pillen für den Durchblick! Sie galoppieren dabei durch die Schlagzeilen und Zwischenmenschlichkeiten der Republik, blitzgescheit, originell, schlagfertig. Bitterböse Gesellschaftsanalysen und viel Wortwitz sind ihr Markenzeichen.

Samstag, 11. November 2017 14,-- / 16,--   
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
ZEP
Die Münchner Band hat sich ganz dem musikalischen Vermächtnis von Led Zeppelin verschrieben. Vom einfühlsamen Slow-Blues über Akustik-Folk bis hin zum orchestralen Bombast und orgiastischen Powerrock. Da sind nicht nur sehr gut nachgespielte Songs zu hören, sondern auch ein Hauch der Macht und der Magie zu spüren, die von den Originalen und deren Musik ausgeht.

..............

Liederbühne Robinson